Vollbrand eines Stalls – 50.000 Euro Sachschaden

Von 
jul/pol
Lesedauer: 

Germersheim. Bei dem Brand eines Gebäudes in Germersheim ist am Samstagmorgen ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, geriet die Stallung aus bislang ungeklärter Ursache gegen 6.40 Uhr in Brand. Im Stall, der nicht mehr als solcher genutzt wird, befanden sich keine Tiere. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren