Vandalismus auf Trimm-Dich-Pfad – Polizei sucht Zeugen

Von 
yst
Lesedauer: 

Schwetzingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist der Trimm-dich-Pfad in der Sternallee Ziel von Vandalismus geworden. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Verkehrszeichen und ein Mülleimer samt Sockel demontiert, rund 200 Meter über den Pfad gezogen und im Bereich der Klimmzugstangen ineinander verkeilt abgelegt. Des Weiteren wurde der Hochsitz eines Jägers umgeworfen.
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06202/2880 beim Polizeirevier Schwetzingen zu melden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren