AdUnit Billboard
Corona

Neun Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung in Speyer

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Speyer. In der Nacht zum Samstag wurde in Speyer die Ausgangsbeschränkung überwacht. Insgesamt neun Personen konnten nach Angaben der eingesetzten Beamten keinen triftigen Grund für das Verlassen ihrer Wohnung vorweisen. Gegen sie wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein 37-jähriger Fußgänger wurde gegen 23.10 Uhr kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass er geringe Mengen Amphetamin und Cannabis mit sich führte. Die Drogen wurden sichergestellt und gegen den Mann ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Kriminalität

Schlägerei in Germersheim löst Menschenauflauf mit 100 Schaulustigen aus

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren
Kriminalität

Täter wird nach Körperverletzung identifiziert und leistet Widerstand in Grünstadt

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1