Ladendetektiv stoppt Handy-Dieb

Von 
pol/esh
Lesedauer: 

Speyer. Ein Ladendetektiv hat am Freitagmittag einen Mann gestellt, der ein Mobiltelefon aus einem Elektrofachmarkt in Speyer stehlen wollte. Nach Angaben der Polizei wehrte sich der Mann mit Fäusten gegen den Detektiv und versuchte, sich loszureißen. Polizisten identifizierten den 30-Jährigen, der aufgrund eines vorherigen versuchten Diebstahls bereits Hausverbot hatte. Der Mann muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und Hausfriedensbruch verantworten.

AdUnit urban-intext1

Der Ladendetektiv erlitt eine leichte Kratzwunde am Unterarm.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren