AdUnit Billboard
Rhein-Neckar - Landkreis meldet 28 neue Corona-Infektionen

Inzidenz auf 81,2 gesunken

Von 
Anja Görlitz
Lesedauer: 
© dpa

Im Rhein-Neckar-Kreis sind am Dienstag 28 neue Corona-Infektionen hinzugekommen. Das geht aus den vom Landratsamt im Internet veröffentlichten Zahlen hervor. Am Dienstag vor einer Woche meldete die Behörde 17 neue Fälle, vor 14 Tagen waren es 48 und vor drei Wochen 18.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Sieben-Tage-Inzidenz lag den Zahlen des Landratsamts zufolge am Dienstag bei 87. Die aktuelleren Werte liefert regelmäßig am frühen Abend das Landesgesundheitsamt (LGA). Demnach sank die Anzahl der Neuinfektionen je 100 000 Einwohner und Woche von 87,4 am Montag auf 81,2. Am Dienstag vor einer Woche lag der LGA-Wert im Rhein-Neckar-Kreis noch bei 97,4.

Insgesamt verzeichnet die Statistik des Landkreises für die ersten 14 Tage im September 1021 nachgewiesene Neuansteckungen mit Sars-CoV-2. Das sind durchschnittlich 73 pro Tag und fast so viele wie im gesamten Monat August (1079). Im Juli wurden lediglich 232 neue Fälle gemeldet, im Juni 319.

Zahlen aus den Kommunen

Im Folgenden die Zahlen aus den Kommunen zwischen Neckar und Bergstraße. Vorn die Gesamtzahl aller Infektionen, in Klammern die gemeldeten Neuinfektionen seit dem Vortag und die Zahl der aktuell noch infizierten Personen:

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
  • Edingen-Neckarhausen: 613 (0/13)
  • Heddesheim: 570 (1/10)
  • Hirschberg: 364 (0/11)
  • Ilvesheim: 401 (0/9)
  • Ladenburg: 459 (0/6)
  • Schriesheim: 428 (1/10)
  • Weinheim: 1873 ( 0/43)

Redaktion Redakteurin Neckar-Bergstraße

Thema : Coronavirus

  • Corona-Regeln Mannheimer Kino führt 2G schon früher ein: „Das Mailfach ist explodiert“

    Erdmann Lange von den Atlantis/Odeon-Kinos führte die 2G-Regel vor der neuen Landesverordnung auf Eigeninitiative ein. Die Rückmeldungen waren „überwältigend“, erzählt Lange. Doch ganz anders „überwältigend“ als erwartet.

    Mehr erfahren
  • Clubleben Ludwigshafen: Musikpark trotz Corona vor der Wiedereröffnung

    Der Club am Berliner Platz darf nach fast 19 Monaten Lockdown wieder Gäste in fast unbegrenzter Anzahl empfangen. Jedenfalls Geimpfte und Genesene. Der Betreiber sucht noch Aushilfen.

    Mehr erfahren
  • Mannheim Mobile Impfteams: Stadt geht leer aus

    Mit der Schließung der Impfzentren bis Ende September werden in Baden-Württemberg auch die mobilen Einheiten neu geordnet. Mannheim soll dann keine mobilen Impfteams des Landes mehr zur Verfügung haben.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1