Neckar-Bergstraße - Volkshochschulen nutzen Pandemie als kreative Phase / Kursangebote beginnen schrittweise wieder

Abstand und neue Medien: So kämpft die VHS gegen Corona

Von 
Hans-Jürgen Emmerich
Lesedauer: 
Leiterin Sonja Althoff und Hausmeister Robert Ruland messen mit einer Stelze den richtigen Abstand zwischen Tischen in der VHS Schriesheim aus. © Marcus Schwetasch

Seit Montag dürfen die Bildungseinrichtungen im Land wieder ihren Betrieb aufnehmen. Das gilt auch für die Volkshochschulen (VHS). Eine Rückkehr zur Normalität wird es dort gleichwohl nicht geben, wie eine Umfrage dieser Redaktion in den Städten und Gemeinden zwischen Neckar und Bergstraße ergeben hat.

„Es ist schwierig“, bringt es Hermann Ungerer auf den Punkt. Der Leiter der VHS

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen