AdUnit Billboard
Verkehr

A65-Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Neustadt. Die A 65 ist wegen eines Unfalls aktuell in Höhe Neustadt-Süd bis auf weiteres voll gesperrt. Hierdurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gegen 11.25 Uhr war es in Fahrtrichtung Ludwigshafen in Höhe von Neustadt-Nord zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wollte eine Mercedes-Fahrerin einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen. Hierbei übersah sie einen bereits auf der Überholspur befindlichen Chevrolet, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Auf den Chevrolet fuhr ein Hyundai auf, der nach dem Aufprall im Motorraum zu brennen begann. Der Brand konnte gelöscht werden. Durch den Unfall wurden zwei Personen verletzt. Im Hyundai befand sich ein Hund, der ebenfalls verletzt wurde.

Alle Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt. Im Einsatz sind Feuerwehr, Rettungswagen, Rettungshubschrauber sowie die Autobahnmeisterei. Der Gesamtschaden wird aktuell auf 25 000 Euro geschätzt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1