AdUnit Billboard
Blaulicht

71-jähriger Motorradfahrer gestürzt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Nußloch. Ein 71-Jähriger ist am Freitag in Nußloch verunfallt. Wie die Polizei mitteilt, wollte er auf seinem Motorrad ein Fahrzeug auf der Hauptstraße überholen. Erst beim Ausscheren erkannte er, warum der Wagen angehalten hatte. Ein weiteres Auto wollte nach links in eine freie Parkbucht einparken. Der 71-Jährige verhinderte einen Zusammenstoß mit diesem durch ein Ausweichmanöver. Dabei kam er zum Sturz und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. An dem Motorrad war kein Schaden entstanden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1