55-Jähriger tankt Diesel, bezahlt aber Kaugummi

Von 
jeb/pol
Lesedauer: 

Edenkoben. Wegen Tankbetrug ermittelt die Polizei Edenkoben derzeit gegen einen 55-Jährigen. Er soll am Dienstagabend gegen 17.50 Uhr an einer Tankstelle in der Staatstraße sein Fahrzeug mit 41 Litern Diesel betankt und an der Kasse lediglich eine Packung Kaugummi bezahlt haben, heißt es in einem Bericht der Polizei. Der Fahrer konnte anhand des Kennzeichens ermittelt werden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren