AdUnit Billboard
Verkehr

40-Tonner fährt sich auf Feldweg fest und behindert Bahnverkehr

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 
Ein 40-Tonner hat sich am frühen Dienstagmorgen in Wiesloch an einer Böschung nahe der Bahnlinie festgefahren. © Priebe

Wiesloch. Kurz nach 5 Uhr hat sich am Dienstagmorgen ein 40 Tonnen schwerer Lastwagen auf einem Feldweg festgefahren. Das Fahrzeug liegt nach Angaben der Polizei parallel des Adelsförster Pfades unmittelbar neben den Bahngleisen an einer Böschung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Derzeit kommt es im Schienenverkehr in Richtung Heidelberg zu erheblichen Behinderungen. Eine Sperrung des Schienenverkehrs zur Bergung des Sattelzuges ist nach Angaben des Polizeipräsidiums Mannheim derzeit nicht ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1