126 Neuinfizierte im Rhein-Neckar-Kreis - Eine Verstorbene in Heidelberg

Von 
jeb
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Der Rhein-Neckar-Kreis hat 126 neue Fälle von Corona-Infizierten gemeldet. Wie der Landkreis am Dienstag mitteilte sind im Rhein-Neckar-Kreis insgesamt 3109 Personen positiv auf das Virus getestet worden, davon sind 2163 wieder genesen und 53 Personen gestorben.

AdUnit urban-intext1

Außerdem ist in Heidelberg eine Frau zwischen 70 und 80 Jahren im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Das zuständige Landratsamt zählt nun acht Verstorbene in der Summe. Mit dem Coronavirus angesteckt haben sich insgesamt 1013 Personen aus Heidelberg, 757 gelten davon wieder als genesen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren