Coronavirus Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich

Von 
afs
Lesedauer: 

Mannheim. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle hat sich in Mannheim am Samstag auf 677 erhöht. Dem Gesundheitsamt wurden bis 16 Uhr neun weitere Coronavirus-Infektionen gemeldet. Bei den neuen Fällen handelt es sich größtenteils um enge Kontaktpersonen von bereits positiv getesteten Personen, teilte die Stadtverwaltung dazu mit. Bislang sind in Mannheim 578 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 86 akute Fälle.

AdUnit urban-intext1

Karte und Grafiken: Überblick zu Corona-Fällen in der Region

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Rhein-Neckar-Ticker

Mehr erfahren