AdUnit Billboard

Verkehrsunfall mit Fahrschulauto - Fahrlehrer leicht verletzt

Von 
mik/pol
Lesedauer: 

Neustadt. Ein Pkw ist am Donnerstagnachmittag in Neustadt an der Weinstraße aus Unachtsamkeit einem Fahrschulauto hinten aufgefahren. Nach Angaben der Polizei würgte ein 17-Jähriger seinen Motor ab, was der hinter dem Fahrschulauto befindliche Autofahrer nicht rechtzeitig bemerkte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrlehrer Nacken- und Kopfschmerzen. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1