Über den Dächern von Freiburg

ASV Ladenburg: Frauengymnastikgruppe zu Besuch im Breisgau und Schwarzwald / Fahrt mit Bergbahn auf den Gipfel des Schauinsland

Von 
red
Lesedauer: 

Ladenburg. Am 18. Juli startete die Frauengymnastikgruppe des ASV Ladenburg zu einem dreitägigen Ausflug nach Freiburg. Wie immer organisierte Gertrud Breuninger den Ausflug für 24 mitreisende Ladenburger Frauen.

Anreise mit der Bahn

AdUnit urban-intext1

Nach einer reibungslosen Anfahrt mit der Deutschen Bahn ging es am frühen Nachmittag schon auf den Schlossberg, um sich von oben einen Überblick von Freiburg und Umgebung zu verschaffen.

Der nächste Tag führte mit der Bergbahn auf den Gipfel des 1284 Meter hohen Schauinsland. Das Highlight war eine 31 Meter hohe Aussichtsplattform, von der aus man einen atemberaubenden Blick ins Rheintal bis zu den Vogesen und hinein in den Schwarzwald hatte. Den Nachmittag hatte die Reisegruppe zur freien Verfügung, was viele der Teilnehmerinnen für eine Shoppingtour nutzten. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließ man den Tag in einer Cocktailbar über den Dächern von Freiburg ausklingen.

Stadtführung zum Abschluss

Der letzte Tag begann mit einer Stadtführung entlang der mittelalterlichen Bächle und Gassen und einer Besichtigung des gotischen Münsters. Am Nachmittag ging es wieder zurück nach Ladenburg. Es war wieder ein tolles Programm für die ASV-Mädels und eine Abwechslung vom Sport. red