Trainingslager schweißt zusammen

DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen: Fußballer der ersten und zweiten Mannschaft bereiten sich auf Saisonstart vor / Grillfest zum Abschluss

Von 
red
Lesedauer: 

Edingen-Neckarhausen. Am letzten Juli-Wochenende fand das gemeinsame Trainingslager der ersten und zweiten Mannschaft statt. Beide Teams starteten am Freitag mit einer Trainingseinheit, danach gab es Pizza und ein kleines Fifa-Turnier.

AdUnit urban-intext1

Am Samstag ging es kurz vor neun Uhr weiter. Zu Gast waren Mona Rettig und Daniel Knapp vom Kampfsportzentrum „Fight & Move“. Nach einer zweistündigen Einheit gab es ein gemeinsames Mittagessen, ehe es nach Schwetzingen ins Bellamar ging. Hier gönnten sich beide Teams etwas Erholung. Um 17 Uhr ging es mit der nächsten Trainingseinheit weiter. Zum Abschluss des Abends ging es zum Griechen „Kosta“ in Edingen.

Am Sonntag gab es um 9.30 Uhr eine weitere Trainingseinheit. Um 11.30 Uhr gab es hausgemachtes Chili con Carne von Gunda Hörth. Im Anschluss bereiteten sich beide Teams auf ein Testspiel vor. Die zweite Mannschaft machte ein sehr gutes Spiel gegen KSC Schwetzingen und verkürzte einen 0:3-Rückstand auf 2:3. Auch wenn das Trainingslager Spuren hinterlassen hatte, gaben die Jungs alles und hatten den Ausgleich mehr als verdient. Die erste Mannschaft empfing den FV 08 Hockenheim II und siegte souverän mit 6:0. Zum krönenden Abschluss eines gelungen Trainingslagers gab es ein gemeinsames Grillfest inklusive Spieler- und Trainerfrauen. red