Unfallflucht auf der B3 - Zeugen gesucht

Von 
pol/tbö
Lesedauer: 

Nußloch. Bei einem Unfall am Mittwochabend auf der B 3 bei Nußloch hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer Warnbaken und ein Verkehrsschild zerstört. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Unbekannte gegen 21.35 Uhr in Richtung Heidelberg und geriet auf Höhe des Zubringers zur L 594a zu weit nach links und überfuhr das Schild und die Baken. Die Feuerwehr musste die Unfallstelle sichern und beseitigte die auf der Fahrbahn liegenden Bruchstücke. Die Polizei vermutet, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen Lkw handeln könnte. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/174-4111 zu melden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren