Unfall zwischen Radfahrer und Pkw – 42-Jähriger durchstößt mit Kopf Heckscheibe

Von 
pol/soge
Lesedauer: 

Mannheim. Ein 42-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall ohne Fremdeinwirkung in der Mundenheimer Straße im Mannheimer Stadtteil Rheinau schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben vom Mittwoch kam der 42-Jährige am Dienstag gegen 15.30 Uhr von seiner Fahrspur nach rechts ab und kollidierte mit einem geparkten Auto. Dabei durchstieß der Mann die Heckscheibe und zog sich eine Verletzung am Kopf sowie diverse Schnittwunden zu. Der 42-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren