Blaulicht

Totalschaden im Weinberg – Besitzer gesucht

Von 
pol/sal
Lesedauer: 

Bad Dürkheim. Ein 22-jähriger Autofahrer aus Baden ist am Sonntag mit seinem BMW auf der B37 kurz vor Bad Dürkheim in einen Weinberg gefahren. Nach Angaben der Polizei war er vermutlich zu schnell unterwegs. Er stieß gegen ein Verkehrszeichen und dann gegen eine Wingertstange. Durch den Aufprall lösten die Airbags aus. Das Fahrzeug ist aufgrund des heftigen Aufpralls ein Totalschaden, der junge Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Besitzer des Weinbergs.     

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren