Fallzahlen

Sieben weitere Corona-Infektionen - aktuell aktive Fälle erhöhen sich auf 47

Von 
kpl
Lesedauer: 

Mannheim. In der Stadt Mannheim haben sich bis zum Samstagnachmittag (Stand: 16 Uhr) sieben weitere Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Das berichtete die Stadt in einer Pressemitteilung. Demnach soll es sich bei den neuen Erkrankten in fast allen Fällen um reiseassoziierte Infizierte oder enge Kontaktpersonen von bereits positiv getesteten Personen handeln.

AdUnit urban-intext1

Damit wurden dem Gesundheitsamt der Quadratestadt seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 620 bestätigte Fälle gemeldet. Als genesen von der Krankheit gelten 560 Personen. Zudem wurden 13 Verstorbene im Zusammenhang mit dem Virus bestätigt. Damit beläuft sich die Zahl der in Mannheim aktuell bekannten aktiven Fälle auf 47.

Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren