Zwei Unfälle wegen Glatteis

Von 
kt/pol
Lesedauer: 

Region. Zu zwei Glatteisunfällen ist es am Mittwoch gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam es auf der Ausfahrt der B271 in Deidesheim in Richtung Niederkirchen zu einem Auffahrunfall. Gegen 9.40 Uhr sei eine Autofahrerin auf der Fahrbahn ins Rutschen gekommen. Die 52-Jährige gelangte so in den Einmündungsbereich der L527 und krachte dort in ein Auto. Es blieb bei Blechschäden, die von der Polizei mit 5.000 Euro beziffert wurden.

AdUnit urban-intext1

Ins Schlingern geraten und ins Heck des Vordermanns gekracht ist am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr eine 30-Jährige auf der L532. An der Ampel in Höhe Kirchgasse in Haßloch rutschte ihr Auto auf schneeglatter Fahrbahn auf einen weiteren Wagen. Der Schaden wird von der Polizei mit 1.000 Euro benannt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren