Gericht

Zwei Männer wegen Zwangsprostitution vor Gericht

Vor dem Landgericht Frankenthal startet heute ein Mammutprozess. Zwei Männer sollen zahlreiche junge Frauen zur Prostitution gezwungen haben

Von 
Bernhard Zinke
Lesedauer: 

Frankenthal. Zwei  25- und 27-jährige Männer aus Neustadt und Bad Dürkheim müssen sich ab heute vor dem Landgericht Frankenthal verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, von September 2020 bis März 2022 zahlreiche junge Frauen und Mädchen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren sowie einen jungen Mann zur Prostitution gezwungen zu haben. Die sexuellen Dienstleistungen sollen überwiegend in der Privatwohnung des älteren der beiden Angeklagten stattgefunden haben. Von den Einnahmen sollen die Opfer nur einen geringen Teil oder gar nichts erhalten haben. Der jüngere der beiden Männer soll außerdem unter anderem zwei der jungen Frauen und Mädchen vergewaltigt haben. Beide Angeklagte sind vorbestraft. Der Prozess wird sich wegen der Vielzahl von Zeuginnen und Zeugen sehr lange hinziehen. Das Landgericht hat bislang 22 Verhandlungstermine angesetzt, die bis Ende März reichen.

Autor Stellvertretender Leiter der Redaktion Mannheim und die Region

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Landgericht Mannheim Millionen-Betrug mit Corona-Testzentrum - Prozessbeginn in Mannheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Versuchter Mord 88-Jährigen überfallen

Veröffentlicht
Mehr erfahren