Blaulicht

Zwei Autofahrerinnen bei Unfall auf L535 scher verletzt

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Schönau. Zwei Autofahrerinnen sind am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der der Neckargemünder Straße (L535) in Schönau (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet gegen 9 Uhr eine 53-Jährige mit ihrem Fahrzeug im Kurvenbereich kurz vor dem Ortseingang Schönau auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem aus Neckarsteinach kommenden Wagen einer 31-Jährigen. In deren Auto befand sich auch ein Säugling, der glücklicherweise unverletzt blieb.

AdUnit urban-intext1

Die beiden Fahrerinnen wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die L535 war bis zum Mittag aufgrund der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren

Redaktion Online