AdUnit Billboard
Blaulicht

Zöllner entdeckten 750 gefälschte Kopfhörer

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Heilbronn. Bei einer Kontrolle haben Zollbeamte aus Heilbronn 750 gefälschte Kopfhörer entdeckt. Die Kopfhörer stammten ursprünglich aus China und sollten über Großbritannien eingeführt werden, wie der Zoll am Samstag mitteilte. Einem Beamten fiel aber auf, dass das Design der Verpackung und der Kopfhörer geschützt ist. Daher wurde die Abfertigung der Einfuhr Ende April ausgesetzt. Der Hersteller der Original-Kopfhörer habe mittlerweile die Vernichtung der Plagiate beantragt, hieß es.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1