AdUnit Billboard
Venningen

Zimmerbrand in Wohnhaus - 70.000 Euro Schaden, eine Person verletzt

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 
© Polizei

Venningen. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Venningen ist ein Sachschaden in Höhe von rund 70 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei brach gegen 17.50 Uhr aus noch ungeklärter Ursache im Wohnzimmer des Wohnhauses ein Brand aus, der 59-jährige Hausbewohner konnte sich noch rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand laut Polizei nicht. Durch die Feuerwehr Edenkoben und Venningen wurde der Brand gelöscht, diese waren mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der Hausbewohner wurde durch den Rettungsdienst wegen einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1