Zahl der Verkehrsunfälle im November auf Rekordtief

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Im November hat die Zahl der Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen mit Toten oder Verletzten ein Rekordtief erreicht. Es wurden so wenige Unfälle wie bisher noch nie in einem November verzeichnet, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Summe um 30 Prozent auf rund 1200 Unfälle. Auch die Anzahl der Toten und Verletzten ging zurück.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren