Blaulicht

Wer hat den "Duscher" in Sinsheim getreten? 2.000 Euro Belohnung

Von 
Elisabeth Fricker
Lesedauer: 
Unbekannten traten dem "Duscher" die Beine weg. © Polizei Mannheim

Sinsheim. Unbekannte haben am Mittwoch eine der drei Figuren des Kunstobjekts "Duscher", das vor dem Freibad Sinsheim aufgestellt ist, beschädigt. Wie die Polizei berichtet, wurde der „Duscher“ vermutlich umgetreten, wodurch die Beine der Figur durchbrachen.

Die Stadt Sinsheim hat Strafanzeige erstattet und eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro für Hinweise, die zur Überführung der Täter führen, ausgesetzt. Hinweise können bei der Polizei unter der Rufnummer 0726/ 6900  abgegeben werden.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Unfallflucht auf der A6 bei Wiesloch – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht
Mehr erfahren