Blaulicht

Vorfahrt missachtet - 89-Jähriger bei Unfall in Limburgerhof verletzt

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Limburgerhof. Ein 89-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch auf der B9 in Richtung Speyer einen Verkehrsunfall verursacht. Nach Polizeiangaben verletzte sich der Mann bei dem Zusammenstoß leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Senior verließ an der Anschlussstelle Limburgerhof/Neuhofen die B9 und beabsichtigte an der Einmündung zur L533 nach links in Richtung Neuhofen abzubiegen. Dabei missachtete der Mann die Vorfahrt einer 56-jährigen Pkw-Fahrerin, welche die L533 von Neuhofen in Richtung Limburgerhof fuhr, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die 56-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, ihr Fahrzeug musste jedoch abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4.800 Euro.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Nach Streiterei wegen Feuerwerkskörpern in Ketsch: 56-Jähriger wird verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren