A 6 und A 67

Vollsperrungen bremsen Verkehr

Von 
Sin
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Für lange Staus hat am Donnerstag ein Schwertransport gesorgt, der sich in einer Baustelle auf der A 6 zwischen dem Viernheimer Kreuz und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen festgefahren hat. Die Autobahn musste nach Polizeiangaben während der Bergungsarbeiten in Richtung Heilbronn voll gesperrt werden. Zeitweise staute sich der Verkehr auf zehn Kilometern. Nach etwa zweieinhalb Stunden war der in Hamburg gestartete Sattelzug aus seiner misslichen Lage befreit.

AdUnit urban-intext1

Verkehrsbehinderungen gab es auch auf der A 67 zwischen Lorsch und Gernsheim, wo ein Sattelzug auf einen unbeladenen Tanklaster aufgefahren war. Der 59-jährige Verursacher wurde dabei schwer verletzt. Da an der Unfallstelle Dieselkraftstoff auslief, musste die Autobahn voll gesperrt werden. Auch die Umleitungsstrecke über die B 47 und die parallel verlaufende A 5 war rasch überlastet. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro. sin