AdUnit Billboard
Personalmangel

Völker-Bad kürzer offen

Engpass zwingt zu Einschränkungen

Von 
red
Lesedauer: 

Worms. Das Heinrich-Völker-Bad in Worms muss die Öffnungszeiten verkürzen. Der Grund sind Personalengpässe, wie die Stadt Worms bekanntgab. Ab diesem Freitag gelten die neuen Kernzeiten von 11 Uhr bis 20 Uhr. Der letzte Einlass ist um 19 Uhr, das Feierabendticket wird ab 18 Uhr ausgegeben. Die Regelung gilt auf unbestimmte Zeit. Unvorhergesehene Personalengpässe hätten diesen Schritt erforderlich gemacht. Nur fünf Vollzeit-Fachkräfte und ein kleiner Stamm von vier Rettungsschwimmer-Aushilfen stünden dem Freibad zur Verfügung. Ein sicherer Betrieb im Drei-Schicht-System sei unter dieser Vollauslastung mit Tausenden Badegästen pro Tag und all seinen Herausforderungen bei Rekord-Hitzetagen nicht mehr gewährleistet. red

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1