Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Schwetzingen

Von 
pol/afs/ham
Lesedauer: 
Die vier verletzten Personen hatten sich beim Ausbruch des Feuers noch in der Wohnung aufgehalten, aus der beim Eintreffen der Feuerwehr starker Rauch drang. © René Priebe

Schwetzingen. In Schwetzingen ist am Samstagabend ein Zimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Das teilte die Polizei mit. Bei dem Feuer in der Dortmunder Straße wurden vier Personen leicht verletzt.  Sie wurden medizinisch behandelt. 28 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwetzingen rückten am Abend aus, um den Brand im ersten Obergeschoss des Gebäudes zu löschen, was laut Polizei schnell gelang. Die vier verletzten Personen hatten sich beim Ausbruch des Feuers noch in der Wohnung aufgehalten, aus der beim Eintreffen der Feuerwehr starker Rauch drang. 

Lokales Schwetzingen: Vier Verletzte bei Zimmerbrand

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Feuerwehreinsatz 100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Schwetzingen

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
6
Mehr erfahren
AdUnit urban-intext1

Die Wohnung sei nach dem Brand nicht mehr bewohnbar gewesen. Die Schadenshöhe wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminaldirektion Heidelberg nahm die Ermittlungen auf.

Mehr zum Thema

Feuerwehreinsatz 100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Schwetzingen

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
6
Mehr erfahren

Lokales Schwetzingen: Vier Verletzte bei Zimmerbrand

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren