AdUnit Billboard
Blaulicht

Vermeintlicher Hospiz-Mitarbeiter sammelt Geldspenden

Von 
pol/kpl
Lesedauer: 

Eberbach. Ein vermeintlicher Kinderhospiz-Mitarbeiter hat in Eberbach mehrere Personen um Bargeld betrogen. Der Unbekannte sammelte Geldspenden, nachdem er zuvor an den Haustüren der Geschädigten geklingelt hatte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Höhe des Schadens war zunächst noch unbekannt. Der Mann hatte seine Taten bereits am 22. Februar begangen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Polizei sucht nun weitere Geschädigte. Diese melden sich unter der Telefonnummer 06271/9210-0 bei der Behörde.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1