AdUnit Billboard
Verkehrsunfall

Verlorener Sessel löst Autounfall auf der A61 aus

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Hockenheim. Ein verlorener Polstersessel auf der Autobahn 61 bei Hockenheim hat einen Verkehrsunfall verursacht. Der Sessel war nicht richtig gesichert worden und fiel am Dienstag auf die Fahrbahn, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Sesselteile verteilten sich auf einer Strecke von rund 200 Meter über die Fahrbahn. Ein nachfolgender Autofahrer bemerkte die Einzelteile zu spät und fuhr über sie. Dabei wurde der Unterboden des Autos beschädigt, der 55-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1