AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Von 
pol/cri
Lesedauer: 

Niederotterbach. Bei einem Unfall ist am Sonntagmittag ein Motorradfahrer in Niederotterbach schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 56-jähriger Mann aus dem Kreis Germersheim mit seinem Motorrad um 12.45 Uhr die L544 von Oberhausen kommend in Richtung Niederotterbach. In einer langgezogenen Rechtskurve wollte er ein Auto überholen und fuhr hierbei leicht auf die Gegenfahrspur, um nach Gegenverkehr zu schauen. Hierbei wurde er durch einen entgegenkommenden Pkw gestreift und kam zu Sturz. Der Motorradfahrer wurde durch einen Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf etwa 5000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1