AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Bad-Dürkheim

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Bad-Dürkheim. Ein 57-jähriger Taxifahrer ist am Montagnachmittag mit einem 20-jährigen Motorradfahrer in Bad-Dürkheim kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 20-Jährige gegen 17.45 Uhr die Philipp-Fauth-Straße in Richtung Leiningerstraße. An der Einmündung Philipp-Fauth-Straße/ Leiningerstraße wendete er und fuhr wieder in Richtung Mannheimer Straße. Dort übersah ihn ein 57-jähriger Taxifahrer, der vom Busbahnhof in Fahrtrichtung Philipp-Fauth-Straße fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 13.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Mannheim

Fahrer gerät in Gegenverkehr

Veröffentlicht
Von
pol/mek
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1