AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Tanklastzug auf der A 6 bei Reilingen – Fahrbahn wieder frei

Die A 6 bei Reilingen ist auf dem linken Fahrstreifen wieder frei. Aufgrund eines Unfalls war die Strecke in Fahrtrichtung Mannheim zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Rasthof Am Hockenheimring gesperrt.

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 
An dem Unfall war auch ein Tanklastzug beteiligt. © René Priebe

Reilingen. Die A 6 bei Reilingen ist wieder frei. Aufgrund eines Unfalls war die Strecke in Fahrtrichtung Mannheim zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Rasthof Am Hockenheimring gesperrt. Wie die Polizei berichtet, war ein Tanklastzug an dem Unfall beteiligt, der das brennbare Gas Dimethylether beinhaltete. Er kollidierte aufgrund eines unmittelbar zuvor geschehen Unfalls mit einem weiteren Verkehrsteilnehmer. Der Verkehr wird aktuell noch auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zwei Personen wurden laut Polizei verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert.

Seit 19.00 Uhr sind die Reinigungsarbeiten der Fahrbahn abgeschlossen. Zum Gesundheitszustand der verletzten Personen und zum entstanden Gesamtschaden liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor. Der am Unfall beteiligte Tanklastzug wurde durch die Feuerwehr stetig gekühlt, bis er von der Autobahn entfernt werden konnte. Durch die Sperrmaßnahmen kam es laut Polizei zu einer Staubildung von bis zu acht Kilometern Länge.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1