Unwetterwarnung

Unwetterwarnung: Lage in der Region vorwiegend ruhig

Von 
apt
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Trotz Unwetterwarnung ist die Lage in Mannheim und Region ruhig geblieben. In Mannheim waren auch am Abend keine sturmbedingten Einsätze bei der Feuerwehr bekannt.  Auch in der Region kam es am Dienstag nur zu kleineren Einsätzen im Zusammenhang mit Windstärken. So rückte die Feuerwehr in Ludwigshafen und im Rhein-Neckar-Kreis vereinzelt wegen abfallender Ästen aus. Derartige Einsätze seien aber auch an windstilleren Tagen nicht ungewöhnlich, hieß es vonseiten der Feuerwehr in Ludwigshafen. Die Polizei Ludwigshafen meldete zudem ein umgefallenes Straßenschild gegen 9.40 Uhr am Vormittag. 

AdUnit urban-intext1

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte am Dienstag vor Sturmböen. Bis 22 Uhr gilt für die Region noch eine Warnung vor Windböen. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren