AdUnit Billboard
Verkehr - 78-Jährige erleidet Kopfverletzung

Unfall in Tiefgarage - zwei Verletzte

Von 
fab
Lesedauer: 
Mit offener Tür fuhr die Fahrerin auf die Rampe und gegen eine Säule. © Polizei

Worms. Bei einem Unfall in einer Tiefgaragenausfahrt in Worms haben eine 78-Jährige und ihre Beifahrerin Verletzungen erlitten. Zudem entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Seniorin am Samstagmittag ihr Parkticket in den Automaten in der Kaiserpassage einführen, den sie vom Auto aus aber nicht erreichte. Sie schnallte sich ab, stieg aus – als sich die Schranke öffnete, legte sie aus Versehen den Rückwärtsgang ein und stieß gegen ein Fahrzeug hinter ihr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dann wechselte sie schnell in den Vorwärtsgang, fuhr auf die Rampe Richtung Ausfahrt und stieß gegen eine Betonsäule. Da die Fahrertür die ganze Zeit über offen war, stürzte die 78-Jährige aus dem Wagen und verletzte sich am Kopf. Ihre 76-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide Frauen kamen zur Behandlung in eine Klinik. Beschädigt wurden bei dem Unfall neben dem Auto auch die Schranke, die Parkticket- und die Betonsäule. 

 

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1