AdUnit Billboard
Blaulicht

Unfall auf der A65 mit schwerverletzter Person

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 
Das Unfallfahrzeug am Baum, dahinter stehen die Einsatzkräfte. © Polizei Landau

Landau. Bei einem Unfall auf der A65 am Sonntagmorgen ist ein Fahrer gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige gegen 4.30 Uhr Richtung Karlsruhe unterwegs, als er bei Landau Süd aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit dem Baum kollidierte. Die Rettungskräfte bargen den lebensgefährlich verletzten Fahrer aus dem Fahrzeug. Insgesamt waren laut Polizei  drei Feuerwehrautos mit 23 Einsatzkräften vor Ort. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die Anschlussstelle für circa vier Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Klärung des Unfallhergangs.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1