Blaulicht

Unfall auf B 9 bei Schwegenheim aufgrund von Sekundenschlaf - zwei Verletzte

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Schwegenheim. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf ist eine Autofahrerin B9 bei Schwegenheim am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung geschleudert. Nach Angaben der Polizei wurde sowohl die 26-Jährige als auch ihr 23-jähriger Beifahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die rechte Spur der B9 musste wegen Reinigungsarbeiten bis etwa 7 Uhr gesperrt werden.

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktionsleitung "MM"-Podcasts

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren