Blaulicht

Unbekannter verletzt 41-Jährigen in Weinheim mit Pfefferspray

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Weinheim. Ein Unbekannter hat einen 41-Jährigen in Weinheim am Samstagabend mit Pfefferspray verletzt. Wie die Polizei mitteilt, waren der Geschädigte und seine Begleiterin auf dem Fußweg der Birkenauer Talstraße in Richtung Birkenau unterwegs. An der Kletterhalle kam ihnen ein bislang unbekannter Mann, ebenfalls zu Fuß, entgegen. Nach Polizeiangaben sprühte der Täter aus bisher nicht bekannten Gründen dem 41-Jährigen unvermittelt das Pfefferspray ins Gesicht und ging einfach weiter Richtung Weinheim. Der Mann wurde leicht verletzt, seine 37-jährige Begleiterin wurde von dem Pfefferspray nicht getroffen.

Die Polizei fahndete nach dem Täter, konnte ihn aber bisher nicht finden. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, blonde Haare (Haarlänge nicht bekannt). Der Täter trug eine Jeanshose und Jeansjacke.

Das Polizeirevier Weinheim ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen, sich mit der Polizeiwache unter der Telefonnummer 06201 10030 in Verbindung zu setzen.

Redaktion

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Fahrgast bei Verkehrsunfall mit Straßenbahn in Heidelberg schwer verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Bedrohung mit Messer in Landau

Veröffentlicht
Mehr erfahren