AdUnit Billboard
Blaulicht

Unbekannter schlägt zwei 19-Jährige zusammen

Von 
dom
Lesedauer: 

Wiesloch. Ein Unbekannter hat in Wiesloch zwei junge Männer in der Nacht von Samstag auf Sonntag grundlos zusammengeschlagen. Die beiden 19-Jährigen verließen gegen 0:30 Uhr eine Musikveranstaltung in der Mensa des Gymnasiums in der Gymnasiumstraße. Auf dem Vorplatz der Schule trafen die beiden auf eine Gruppe mehrerer Jugendlicher. Eine männliche Person ging auf einen der Jungen zu und schlug ihm unvermittelt mit der Faust zweimal ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging. Als sein Begleiter dazwischen ging, schlug der Unbekannte auch ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Auch er ging verletzt zu Boden. Erst als weitere Besucher der Veranstaltung zu Hilfe eilten, entfernte sich die Gruppe in Richtung Gerbersruhstraße.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die beiden jungen Männer erlitten Platzwunden im Gesicht und am Kopf sowie eine Gehirnerschütterung.

Der Unbekannte wird zwischen 16 und 18 Jahre alt beschrieben. Er ist 165 bis 175 cm groß und hat eine kräftige, muskulöse Statur. Er hat gebräunte Haut, kurze, schwarze Haare und ein südeuropäisches Erscheinungsbild. Er trug bei dem Vorfall eine lange Joggingshose und ein schwarzes T-Shirt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Kriminalität

Körperverletzungsdelikte auf dem Frankenthaler Strandbadfest

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren
Kriminalität

Öffentlichkeitsfahndung wegen Körperverletzung in Mannheim - Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren

Zeugen können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06222/57090 melden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1