Unbekannter schlägt und beraubt 18-Jährigen - Zeugen gesucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Leimen. Ein 18-Jähriger ist am Sonntagabend im Leimener Ortsteil St. Ilgen von einem Unbekannten überfallen worden. Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann kurz nach 21 Uhr am Geldautomat auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße Geld abgehoben, als er er von einem unbekannten Mann angesprochen und aufgefordert wurde, sein Bargeld herausgegeben.

AdUnit urban-intext1

Als er die Herausgabe verweigerte, schlug ihm der Unbekannte mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging. Anschließend trat er nach seinem Opfer und forderte erneut Bargeld. Nachdem der junge Mann das Geld ausgehändigt hatte, forderte der Angreifer nun noch den Geldbeutel. Nachdem er diesen nach weiterem Bargeld durchsucht hatte, flüchtete er in Richtung S-Bahnhof. Der 18-Jährige erlitt durch die Angriffe leichte Verletzungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/1744444 bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren