AdUnit Billboard
Edenkoben

Unbekannter Lkw-Fahrer kollidiert auf A65 mit fünf Wildschweinen - Tiere verstorben

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Edenkoben. Ein unbekannter Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen mit fünf Wildschweinen auf der A65 bei Edenkoben kollidiert. Im Anschluss flüchtete der Fahrer und ließ die Tiere zurück, ohne die Polizei zu informieren, teilte die Behörde mit. Demnach erkannte eine 31 Jahre alte Autofahrerin in der Folge die Unfallstelle auf der Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe nicht rechtzeitig und fuhr über die getöteten Tiere. Ihr Fahrzeug musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Hinweise nimmt die Polizei 06323/955-0 unter der Telefonnummer entgegen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1