Unbekannte Trickser betrügen Frau um 22.000 Euro

Von 
jeb/pol
Lesedauer: 

Dirmstein. Bisher Unbekannte haben eine 65-jährige Dame aus Dirmstein bei Grünstadt um 22 000 Euro gebracht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, erhielt die Frau bereits am 17. September einen Anruf von einer Frau, die sich als Freundin ausgab und dringend Geld für Notarkosten brauchte. Die Dame hob also das Geld bei ihrer Hausbank ab und übergab dieses einem unbekannten Mann. Zur Anzeige wurde diese Tat erst am Dienstag gebracht. 

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren