AdUnit Billboard
Blaulicht

Übelkeit verursacht Verkehrsunfall - Beifahrerin bei Aufprall verletzt

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Landau. Wegen akuter Übelkeit seiner Mitfahrerin hat ein 38-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 18.00 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Angaben der Polizei kam der Mann deshalb in Landau im Ostring nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Begrenzungsstein und einem geparkten Fahrzeug, welches auf ein weiteres geparktes Fahrzeug geschoben wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Mitfahrerin wurde durch den Aufprall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1