Trickbetrug scheitert - Angebliche Enkelin will Wohnung kaufen

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Sinsheim. Rasch durchschaut hat ein Senior aus Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) Telefonbetrüger, die ihm 4000 Euro abknöpfen wollten. Eine Unbekannte rief den 77-Jährigen am Dienstag an und gab sich als seine Enkelin aus. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge forderte sie Geld, um sich eine Eigentumswohnung zu kaufen. Weil seine Enkelin aber erst zehn Jahre alt ist, durchschaute der Mann den Betrug und informierte die Polizei.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren