AdUnit Billboard

Trickbetrug an Senioren - heranwachsende Tatverdächtige in Haft

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Zwei heranwachsende Tatverdächtige von Trickbetrug in mehreren Fällen befinden sich in Untersuchungshaft. Die beiden 19-Jährigen sollen nach Angaben von Polizei und der Staatsanwaltschaft Mannheim vom Mittwoch bei Betrugstaten in der Metropolregion zu Lasten älterer Geschädigter mitgewirkt haben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die beiden Beschuldigten sollten nach Aufforderung eines weiteren noch unbekannten Tatverdächtigen am Montag bei einer 90 Jahren alten Frau aus Hockenheim Bargeld abholen. Die unbekannte dritte Person hatte sich zuvor bei der Geschädigten als Bankmitarbeiter ausgegeben. Die Seniorin wurde darüber in Kenntnis gesetzt, „dass das Geld auf ihrem Bankkonto vor Verlust nicht sicher sei und sie deshalb einen Geldbetrag in Höhe von 6.500 Euro abheben und in einem Umschlag am hauseigenen Briefkasten deponieren solle“, berichtete die Polizei. Die Frau folgte den Anweisungen und hinterlegte den Betrag.

Die beiden 19-Jährigen begaben sich danach gegen 13 Uhr zur Geschädigten, um das Geld an sich zu nehmen. Daraufhin entfernten sie sich erst zu Fuß, dann in einem Taxi. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei nahm die beiden Tatverdächtigen im Industriegebiet Hockenheim-Talhaus fest. Die Beute wurde sichergestellt.

Den beiden Tatverdächtigen werden noch zwei weitere gleichgelagerte Straftaten mit nahezu identischer Vorgehensweise Mitte Mai und Anfang Juni in Stutensee und Frankenthal zur Last gelegt, informierte die Polizei weiter. Bei den beiden Fällen blieb es bei dem Versuch der Betrugstaten.

Die beiden Heranwachsenden stehen nun im Verdacht des gemeinschaftlich begangenen gewerbsmäßigen Betruges. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen die Beschuldigten erlassen. Sie wurden am Dienstag nach der Vorführung beim Ermittlungsrichter und Eröffnung der Haftbefehle in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1