Verkehrsunfall Totalschaden nach Ausweichmanöver

Von
pol/afs
Lesedauer:

Lingenfeld. In der Nacht auf Sonntag ist ein 19-Jähriger auf der B9 in Richtung Ludwigshafen einem kleinen Tier ausgewichen, hat dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist infolge mit einem Baum kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, wurden der junge Mann und sein Beifahrer nur leicht verletzt. Das Fahrzeug hatte einen Totalschaden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren