AdUnit Billboard
Landau

Streit über Sauberkeit in der WG endet in Körperverletzung

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Landau. Über die Sauberkeit in ihrer Wohngemeinschaft sind am Samstag zwei Männer in Landau in einen Streit geraten, der in Handgreiflichkeiten endete. Nach Angaben der Polizei hatte ein 48-Jähriger keine Lust, der Aufforderung seines 35-jährigen Mitbewohners zu folgen und das WC richtig zu reinigen. Bei der darauffolgenden Auseinandersetzung schlug der 48-Jährige dem 35-Jährigen ins Gesicht. Der „Schmutzfink“ müsse sich nun wegen Körperverletzung verantworten, heißt es in der Mitteilung der Beamten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Mannheim

SEK überwältigt Mann in Neckarstadt-West

Veröffentlicht
Von
Daniel Kraft
Mehr erfahren
Blaulicht

Unbekannter zerkratzt Auto in Mannheim und flüchtet – Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1