AdUnit Billboard
Blaulicht

Streit in der Bahn eskaliert – Mann aus Ludwigshafen verletzt

Von 
sapo / pol
Lesedauer: 

Bobenheim-Roxheim. In der Regionalbahn von Ludwigshafen Richtung Worms ist ein 39-jähriger Ludwigshafener bei einem Streit verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fahrgästen. Diese gipfelte in Handgreiflichkeiten, der 39-Jährige wurde von dem unbekannten Mann geschlagen und getreten. Letztlich wurde er in den Schwitzkasten genommen und musste durch einen weiteren Fahrgast aus dem Griff befreit werden. Der Unbekannte ließ den leicht Verletzten in Ruhe und verließ in Bobenheim-Roxheim die Bahn. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233 3130 zu wenden.  

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1